Kurzinfo (PDF)   » BLOG

Unternehmerdialog   Frauenrunde   Privatdialog

News   Basics   Gutes   Leben   Chefs   Help.

Gelernt   Kids   20plus   50plus   Job   ChefIn

Hey, Du bist voll ok!

Du hast Lust auf ein schönes, gutes Leben? Das ist einfacher, als Du glaubst.

Du bist Du. Ich bin ich.

Egal, wie es Dir im Moment geht - ich glaube an Dich.
Vielleicht bist Du eben 10, 15 oder 20 oder so und wahrscheinlich denkst Du nun: „Was soll der Quatsch, Du kennst mich doch gar nicht?!” Das stimmt und da hast Du recht, aber eins kannst Du mir glauben: Wir beide würden prima miteinander klar kommen und gemeinsam viel Spaß haben. Warum? Weil ich Dich einfach so nehme, wie Du im Moment bist, ohne „wenn” und „aber”. Du bist voll ok für mich. Du bist Du und ich bin ich. Keiner von uns beiden ist perfekt oder wird es jemals sein, das ist ja wohl klar. Das ist ganz normal.

Trotzdem können wir gut miteinander umgehen, spannende Eigenschaften aneinander entdecken und vieles mehr. Kein Problem, wenn wir Respekt voreinander haben, offen und ehrlich miteinander reden, uns nicht voreinander verstecken, uns hier und da gegenseitig ein bisschen helfen und immer wissen und fühlen: „Ich bin hundertprozentig ok, alles ist gut. Und wenn etwas noch nicht ganz so gut ist, reden wir einfach locker darüber und machen dann das Beste daraus.” Das, was wirklich einfach, richtig und gut ist. Wir machen es von Anfang an so gut es nur geht - dann passiert nichts schlimmes, keiner wird verletzt oder runtergemacht und wir wissen es beide. Immer. Mit ein bisschen Überlegung wissen wir genau, was in einer Situation richtig und gut ist - wir sind doch nicht dumm. So einfach ist das. Ich kann mir nicht vorstellen, dass Du dazu keine Lust hättest. Noch cooler und leichter, besser und schöner geht es nämlich nicht. Das ist so.

Du glaubst das nicht? Bei Dir ist es anders? Ok, ich erzähle Dir ein wenig von mir.


Mein Leben: Schön, schräg, einfach und spannend.
Ich habe mir das nicht so ausgesucht, vieles ist einfach passiert. Ist oft im Leben so. Dinge passieren und dann musst Du damit umgehen. Hier ist die beste Regel dafür, merke sie Dir: „Einfach, richtig und gut.” Wenn Du es immer so machst, bist auf dem richtigen, dem allerbesten und allerschönsten Weg unterwegs. Der ist nicht immer bequem oder lustig, da muss man halt auch mal eine Weile durchhalten. Wenn Du weißt, dass Du das genau Richtige tust und am Schluss gewinnen wirst, schaffst Du das auch. Und mit jedem Erfolg wirst Du entspannter und besser, weil Du weißt, was Du kannst und wie stark Du bist: Bärenstark.

Das gilt in der Familie, in Freundschaften, Schule, Uni, Job, Verein, ... es gilt überall, wo Du es mit Menschen oder Dir selbst zu tun hast. Der Rest ist wie Fahrradfahren: Je früher Du es lernst, umso besser. Dann fällst Du nicht mehr so leicht auf die Nase, es macht gute Laune und Du verlernst es nicht. Reine Übungssache. Solange Du noch jung bist, kannst Du vieles in „beschützten Räumen” lernen. Fehler passieren jedem und auch Dir, aber da ist es noch nicht so schlimm. Du lernst dabei für Dein ganzes Leben, erlebst schöne und auch mal weniger schöne Sachen. Alles ok, das gehört zum Leben dazu. Du wirst immer selbstsicherer, entspannter, freundlicher und besser mit Dir selbst und Menschen aller Art umgehen können. Übernehme einfach da, wo es Dir Spaß macht, ein wenig Verantwortung für andere, z. B. in der Jugendarbeit, in der Schule, bei eigenen guten Aktionen mit Freunden usw. Einfach gut machen, das ist wichtig.

Aufgewachsen bin ich in einer kinderreichen Familie mit einer großen, kinderreichen Verwandtschaft und in einer kinderreichen Straße. Ich habe über 30 Cousinen und Cousins, über 20 Nichten und Neffen, die zum Teil selbst schon wieder Kids haben. Ich bin der Älteste meiner Generation. Der positive Umgang mit Kindern, Jugendlichen und jungen Erwachsenen jeden Alters ist für mich das Normalste von der Welt. Und Du kannst Dir sicher vorstellen, dass da schon so manches schöne und weniger schöne passiert ist. Das ist normal, sowas passiert einfach. Wichtig bei Problem(ch)en ist immer, dass man entspannt, einfach, richtig und gut damit umgeht. Jeder hat mal eine schwache Phase - na und?! Ist trotzdem voll ok!

Als Jugendlicher habe ich im Zeltlager immer das Zelt mit den kreisbekannten Chaoten geleitet, ich habe es mir gewünscht! Die wollte niemand, ich kam jedesmal super mit ihnen klar und langweilig war es nie - die waren schon besonders. Später bei Jugendfreizeiten war es ähnlich, bei der Bundeswehr habe ich ein Jahr lang Rekruten ausgebildet, danach an der Uni Studenten betreut. In meiner Computerfirma machen ständig Schüler Praktika, Girls-Day usw., dazu Jugendliche mit psychischen Problemen aus einer Einrichtung hier im Ort. Mit Firmenchefs und Kunden rede ich häufig über ihre Kids, und ich bilde aus.

Merkst Du etwas? Ob krank oder etwas speziell, hyperaktiv, ADHS, autistisch, laut oder leise, klug oder weniger klug, jung oder alt ... kenne ich alles schon, damit habe ich viel Erfahrung. Und eins kann ich Dir versichern, auch wenn Du es vielleicht nicht glauben kannst: Ich hatte NOCH NIE mit irgendeinem dieser aberhunderte unterschiedlicher junger Menschen nennenswerte Probleme. Noch nie. Ein bisschen Mist passiert immer wieder mal, auch mir - na und?! Das ist doch ganz normal. Da reden wir dann halt mal entspannt und locker Klartext, Sache erledigt. Kein Grund für Stress oder Panik.

Weil es mir eben einfällt, eine kleine Anmerkung für die mitlesenden Eltern. Ab und zu stolpere ich mal beim TV-Zappen über Müll der Art „Die härtesten Eltern von Welt” und ähnliches. Nichts gegen klare Linie, ganz im Gegenteil. Aber wer mit Druck, Wertungen etc. arbeitet, begeht einen fundamentalen Fehler. Das Bauchgefühl muss stimmen - auf beiden Seiten. Darauf kommt es an. Wenn Kids sich „komisch” verhalten, hat das Ursachen und die liegen meistens NICHT bei den Kids. Positive Motivationen („Konditionierung”) sind um ein Vielfaches wirksamer als jede Strafaktion. Auf Dauer schaltet ein Kind bei Negativprogrammen schlicht ab oder verinnerlicht sie sogar, es lernt sie und leidet häufig ein Leben lang darunter - willst Du das wirklich?

Kids sind keine kleinen Erwachsenen. Sie sind weder bequeme Maschinen noch müssen sie „funktionieren”. Es ist ja wohl traurig genug, wenn Erwachsene untereinander sich dumm verhalten, obwohl sie es alle besser wissen - und oft nur liebend gerne ändern würden. „Liebend” trifft es, das ist der gute Teil dieser Memo, ist es dann in beide Richtungen.

Wir leben nicht im Amazonasgebiet und sollten keine Notgemeinschaften anstreben.

Stärke Deinem Kid stets den Rücken, stehe voll vor, neben und hinter ihm. Immer, das macht es bärenstark. Wenn es Mist baut, trete ihm ruhig und herzlich auf die Füße, dabei(!) umarme es und sage einfach: „Du hast darum gebettelt, also beschwere Dich nicht. Du bist manchmal wirklich ganz schön doof, aber voll ok!” Klare Konsequenz ist etwas anderes als Druck oder Stress, Wertungen etc. Die Kids fordern gute, stabile Leitplanken und akzeptieren sie.

Dass sie an den Leitplanken ihrer Eltern rütteln, die Ideale, Werte und Ziele gut be-/verarbeiten, ist absolut legitim und normal, gehört zur gesunden Entwicklung ihrer Persönlichkeit dazu. Auch da empfiehlt sich - wie oft im Leben - ein wenig Entspannung und ruhige Gelassenheit.


Egal, wie Du im Moment drauf bist - Du bist voll ok!
Verstehst Du, was ich Dir damit sagen will? Du bist voll ok! Das kannst Du mir glauben, weil ich echt Ahnung davon habe. Und wenn Dir jemand etwas anderes über Dich erzählen will, hat dieser Mensch wenig Ahnung von Menschen, er kennt Dich überhaupt nicht richtig oder er will es in Wirklichkeit gar nicht wissen oder er hat aktuell Probleme mit sich selbst. Das ist dann aber nicht Dein Problem. Du bist nicht schuld. Du bist einfach so, wie Du im Moment bist. Voll ok! Und wenn Du Dich hier oder da „doof” verhältst, weißt Du das ganz genau und Du selbst kennst die Gründe dafür. Du sagst sie vielleicht nicht offen, weil Du z. B. Ängste hast, aber DU kennst die Gründe. Das ist ein guter Anfang, denn dann weißt wenigstens Du selbst über Dich selbst Bescheid. DU weißt, wo es klemmt und ich rate Dir, was Du am besten machst, warum und wie. Das kannst Du alles prima verstehen, es ist oft kinderleicht und Du schaffst das. Ganz sicher. Du musst es nur wollen und dann tun. Das ist schon alles. Ich helfe Dir dabei: Gutes ist einfach einfach.

Alle Artikel hier auf MYPOS.DE sind so geschrieben, dass auch Du sie problemlos verstehen kannst. Wenn Du eventuell mal einen Begriff nicht kennst, frage einfach Tante Google und Herrn Wikipedia.

Du bist voll ok, da bin ich mir absolut sicher, obwohl wir uns nicht persönlich kennen.

Du bist bestimmt nicht perfekt, vielleicht auch ein bisschen frech oder faul, ärgerst Deine Geschwister, Eltern, Lehrer, Freunde oder Klassenkameraden. Daran solltest Du arbeiten, den echten Mist einfach lassen (und den kennst Du selbst sehr genau), weil es Dir selbst und Euch allen eh außer Ärger und Stress nichts bringt. Mache das, was einfach, richtig und gut ist. Dann geht es Dir und Euch allen besser und Du hast viel mehr Zeit für das, was Dich selbst wirklich interessiert und Dir Riesenspaß macht. Ich werde Dir in einem anderen Artikel genau erklären, wie Du „klug faul” und trotzdem immer weit vorne mit dabei bist. Wenn Du das verstanden hast und es einfach tust, wird es richtig cool. Du kannst das, es ist nämlich kinderleicht. Jeder kann es. Man muss es nur einmal kapiert haben und dann einfach tun. Total easy.


Ich erzähle keine Märchen, denken sollst Du selbst.
So, jetzt habe ich Dir für heute genug auf’s Ohr gelabert. Merke Dir eins: Alles, was ich Dir erzähle, ist wahr. Vielleicht kannst Du es manchmal nicht glauben, weil Du es anders kennst, aber es ist trotzdem wahr. Wenn Du es selbst erlebt hast, wirst Du wissen, dass es tatsächlich stimmt, absolut cool und total easy ist, Dein Leben viel leichter, sicherer und schöner macht. Das wird Dir sehr gut gefallen. Alles wird Dir gefallen. Ich bin immer offen und ehrlich zu Dir - weil ich so bin. Das kommt manchmal „schräg” rüber, aber Du wirst bald verstehen, dass mein Gerede tatsächlich gut und klug ist, weil alles auch bei Dir super funktioniert. Warum das so ist? Weil es wohl keinen besseren Weg gibt. Die Menschen lieben ihn, weil er recht selten ist und sie selbst sich einfach nicht trauen, schon viele dumme Fehler gemacht haben oder in Fallen getappt sind, aus denen sie nur schwer herausfinden. Das kannst Du Dir ersparen und es gleich richtig gut machen.

Mache Dein Ding, mache es richtig und sei gut. Also hau rein und habe Spaß!


Tschüss, mach’s gut - und das meine ich auch so!
Kannst Du Dir jetzt vorstellen, dass wir zwei gut miteinander klar kommen? Ich schon. Du bist voll ok! Ich bin nur ein alter Sack, aber kein normaler. Schön, dass DU mich gefunden hast, es tut Dir gut. Du alleine bestimmst, wie Dein Leben läuft, wie klasse es ist. Alles fängt in Dir selbst an. Nirgendwo sonst.

Du bist voll ok! Egal, wie es Dir im Moment geht - ich glaube an Dich.

Wenn Du es auch tust, sind wir schon zu zweit. Das Team gewinnt.

 

„Papa, kannst Du auch mal normal sein?”

Fragt meine Tochter ab und zu. Wir sind nicht normal, sondern richtig, echt und haben Spaß dabei. Das kannst Du auch haben - für Dein ganzes Leben. Du musst es nur wollen und dann tun. Es lohnt sich! Kleinigkeiten entscheiden, die „Little Things”. Es ist so leicht und Du kannst es. Jeder kann es.

Gelernt   Kids   20plus   50plus   Job   ChefIn

» Artikelkommentare

L(I)EBE DEIN LEBEN.

Menschen machen es sich im Miteinander gerne unnötig schwer. Da können ein paar frische Ideen, schlichte Wahrheiten und Praxistipps Wunder bewirken. Es lohnt sich - für alle Beteiligten.

Konkrete Lebensberatung und Lebenspraxis - selten gut.

Mir sind Menschen wichtig. Das spüren sie, fühlen sich angenommen, verstanden, sicher, frei und wohl. Online und persönlich sind meine Beratungen im Wortsinne grundlegend, bewusst, pragmatisch und ausnehmend gut. Du bist voll ok - so, wie Du eben bist.

Ob 15 oder 75, ChefIn, MitarbeiterIn, Familie, Job, Partnerschaft, Freundschaft, Unternehmen, Du selbst ... Im Prinzip drehen alle an ähnlichen Rädern, leiden an (Aus)Wirkungen und sehen kaum gute Wege. Ich zeige sie Dir, konkret und Dir zugewandt. Du wirst kleine und große Wunder erleben, dank viel Knowhow und über 40 Jahren Praxiserfahrung im Umgang mit Menschen aller Art. Dahinter steht ein pralles, oft beinhartes Leben und „so einen” wie mich findest Du nur sehr selten. DU hast mich gefunden und das tut Dir gut.

Konkret, klug und einfach das Richtige gut tun. Es wirkt.

Gutes ist einfach einfach, wenn wir es nur klug und richtig tun. Das ist überaus positiv und MYPOS.DE berichtet davon. Hier werden Dir eigene, wahre Erlebnisse erzählt und reflektiert, Dinge auf den Punkt gebracht. Locker, pragmatisch und handlungsorientiert. Immer mit einem warmherzigen Lächeln für Dich, denn Du bist voll ok!

Gehen wir Deinen guten Weg: JEDE und JEDER kann es!

Du musst nicht perfekt werden, um fantastisch zu sein - Du musst es wollen. Darauf kommt es an, alles beginnt in Dir selbst. Gutes ist einfach einfach. Das ist so, damit liegst Du stets weit vorne. Dein Umfeld ändert sich mit Dir, Du wirst staunen. Ich helfe Dir.

E-Mail: info@mypos.de

MYPOS.DE Meine positiven Seiten.


webdesign by csle